Servicetelefon

0 70 33 / 39 12 90
info@muenzkauf.de

Öffnungszeiten und Abholung
nach Terminvereinbarung

Myths and Legends - Robin Hood 2021

1 oz Goldmünze aus der neuen Serie "Myths and Legends" - 1. Motiv 2021: Robin Hood

 

Die traditionsreiche und für ihre ausgezeichnete Qualität bekannte britische Royal Mint hat im März 2021 eine neue spannende Münzserie in Gold und Silber herausgebracht: "Myths and Legends". Sie behandelt bekannte englische Mythen und Legenden und startet mit der Geschichte von Robin Hood, wobei der Held selbst die Erstausgabe ziert. Die folgenden zwei Ausgaben werden Maid Marian sowie Little John zeigen und voraussichtlich noch dieses Jahr erscheinen. Insgesamt soll es sich um eine neunteilige Serie handeln.

Robin Hood GoldDie  Motivseite hat der englische Graveur Jody Clark entworfen, welcher auch das aktuellste Porträt Queen Elisabeth II. gestaltet hat. Dieses ist auf der Wertseite der "Myths and Legends" Münzen abgebildet.
Der Ursprung der Legende um den listigen und tollkühnen Helden lässt sich auf Balladen aus dem 14. und 15. Jahrhundert zurückführen. Damals war Robin Hood ein geläufiger Spitzname für einen Banditen. Historisch konnte bis heute keine konkrete Person als der geschilderte Robin Hood ausgemacht werden, weshalb es sich vermutlich um die Personifizierung eines sozialen Banditen handelt, welcher von habgierigen Geistlichen und Adeligen stiehlt und das Erbeutete unter den Bedürftigen verteilt. Diese soziale Komponente kam allerdings erst im Laufe des 16. und 17. Jahrhunderts hinzu.

Die Motivseite zeigt Robin Hood in der typischen Kapuzenkluft auf einem Baum stehend und mit einem schräg nach unten gerichteten, gespannten Langbogen in den Händen, das linke Bein auf einem dicken Ast im Vordergrund, das rechte auf einem anderen Ast im Hintergrund. Auf dem Rücken trägt er einen Köcher mit weiteren Pfeilen und an seinem Gürtel befindet sich eine Messerscheide mit dem hervorstehenden Griff sowie eine Schwertscheide mit ebenfalls ersichtlichem Griff. Umrahmt wird er vom Blattwerk des Baums sowie weiterer Bäume.
Im umlaufenden Randbereich der Münze ist links der Motivname "Robin Hood" aufgeführt, gefolgt vom Feingewicht 1 oz links oben, dem Material "Fine Gold" mittig oben, dem Feingehalt von 999,9 Promille rechts oben und dem Ausgabejahr 2021 rechts. Im unteren Randbereich laufen die Äste, auf denen Robin Hood steht, weiter zum Baumstamm. Unten rechts sind noch die Initialen von Jody Clark "JC" zu erkennen.
Der Motivhintergrund besteht aus einer Mikropunktstruktur, welche als Sicherheitsmerkmal  dient.

Die Wertseite zeigt das klassische Porträt Queen Elisabeth II. von Jody Clark mit dem bekannten Guilloche Muster im Hintergrund. Umrahmt wird das Porträt vom Nennwert der Münze 100 britische Pfund links, dem Namen der Monarchin Elisabeth II. rechts und der Abkürzung des lateinischen Titels unten "D G Reg F D" - "Dei Gratia Regina, Fidei Defensor", übersetzt "Königin von Gottes Gnaden, Verteidigerin des Glaubens".

Der Münzrand ist geriffelt ausgeführt. Die Münze wird in unbegrenzter Auflage geprägt und ist einzeln in Münzkapseln verpackt.

 

Gold Robin Hood 2021

 

 

21.03.2021 - Tobias Dalacker - info@muenzkauf.de

 

 

Ihre Bewertung

Bitte geben Sie die Anzahl der Münzen in das Feld ein.
>

 

Bewertungen und Kommentare

 

 

 

0 Leser haben diesen Artikel von blog.muenzkauf.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 0 Punkten bewertet.