Servicetelefon

0 70 33 / 39 12 90
info@muenzkauf.de

Öffnungszeiten und Abholung
nach Terminvereinbarung

Silberaussichten

Wie die Entwicklung bei Nachfrage und Preis von Silber weitergehen könnte.

 

Es geht beim Silber nicht nur um das Silberangebot und dessen Nachfrage. Die Verknappung des Angebots könnte sich noch einige Jahre hinziehen. Auch sind aus der Sicht einiger Analysten Aspekte der Preisbindung von Silber nicht ausreichend berücksichtigt.
Ein Anstieg der Nachfrage an physischem Silber in den letzten Monaten, sowie logistische Versorgungsengpässe von Rohstoffen und die erhöhte Nachfrage in der Zukunft von Solarmodulen, welche Silber enthalten, spielen eine wichtige Rolle.
Auch die schwierige Versorgung mit Silberronden (Rohlinge für Silbermünzen) könnte vermuten lassen, dass eine Verknappung besteht. Vieles deutet daraufhin, dass eine Erhöhung der Preise kommen könnte. Die Monatsdiagramme vieler Analysten spiegeln die aktuelle Marktunsicherheit bei Silber bis zu einem gewissen Punkt wieder.
Die Preise für Silber haben sich deutlich nach oben bewegt, obwohl sich der Silberpreis in den letzten Monaten eher auf einem konstanten Niveau gehalten hat. In einigen Meldungen scheint es auch sehr viel Verwirrung über die bestehende Silbernachfrage zu geben.

Hier ein paar aktuelle Informationen zu Silber.
Es werden im Jahr etwa durchschnittlich 800 – 850 Millionen Unzen Silber gefördert. Diesem Förderangebot von Silber stehen ungefähr 600 Millionen Unzen industrielle Silbernachfrage entgegen. Eine zu erwartende industrielle Silbernachfrage von 800 – 1.000 Millionen Unzen könnte den Silberpreis weiter befeuern.

 

 

 

14.11.2021 - Tobias Dalacker - info@muenzkauf.de

 

 

Ihre Bewertung

Bitte geben Sie die Anzahl der Münzen in das Feld ein.
>

 

Bewertungen und Kommentare

 

 

 

0 Leser haben diesen Artikel von blog.muenzkauf.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 0 Punkten bewertet.